Der Deutsche Refill Standard


Der "Deutsche Refill Standard" gibt Qualitätsmerkmale vor, anhand denen professionelle Refiller Ihren Kunden bei der Erbringung Ihrer Leistungen höchste Qualitätssicherheit gewähren. Die Einhaltung des "Deutschen Refill Standards" ist wichtigste Voraussetzung für die weiterhin positive Entwicklung der Refill-Branche.
 

Von uns zertifizierte Refiller erfüllen folgende Merkmale:


  • Jede Patrone wird vor der Befüllung gründlich auf evtl. Vorschäden geprüft. Dies wird im Kundengespräch bekleidet durch Fragen wie: "Wann wurde das letzte Mal mit der Patrone gedruckt?" und/oder "Wurde die Patrone restlos leer gedruckt?" Der Refiller interessiert sich für die Geschichte jeder Patrone.
  • Im Kundengespräch wird jeder Kunde auf seine Rolle zum Erfolg der Wiederbefüllung bzgl. des Umganges mit der Patrone aufgeklärt.
  • Die Patronen werden vor der Befüllung gründlich gereinigt und alte Tintenreste werden aus der Patrone entfernt.
  • Für die Befüllung werden spezielle Premiumtinten verwendet. Der Refiller verwendet keine Universaltinten.
  • Alle Patronen werden mit der Originalfüllmenge der Patronenhersteller, oder wenn möglich, mehr befüllt.
  • Mit der wiederbefüllten Druckkopf-Patrone wird ein Funktionstest durchgeführt.
  • Der Kunde erhält auf Wunsch einen Testdruck seiner Druckkopf-Patrone.
  • Alle befüllten Patronen werden vor Ausgabe an den Kunden gründlich gereinigt.
  • Patronen werden dem Kunden in einer sicheren Umverpackung ausgehändigt, die vor Beschädigung oder Austrocknung schützt.
  • Der Refiller bietet seinen Kunden eine Geld-zurück-Garantie. Jeder Kunde erhält einen Kassenbon oder eine Quittung als Garantieschein.

Qualität geht vor

DRS
Deutscher Refill Standard

Eine Initiative deutscher Refiller